Header Image

Roland Fakler

Koran

Was steht im Koran?

Als Grundlage dient die Übersetzung des renomierten Islamwissenschaftlers Rudi Paret. Zur besseren Übersicht werden manche Zitate gekürzt, aber mit Angaben von Sure und Vers versehen.

Allah einzig wahrer Gott: 4:116 Gott vergibt nicht, daß man ihm (andere Götter) beigesellt. 

18:14 …’Unser Herr ist der Herr von Himmel und Erde. Wir werden zu keinem anderen Gott als zu ihm beten.

Apostasie, Abfall vom Glauben 2:217 … Und der Versuch, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, wiegt schwerer als Töten. 

Und diejenigen von euch, die sich (etwa) von ihrer Religion abbringen lassen und (ohne sich wieder bekehrt zu haben) als Ungläubige sterben, deren Werke sind im Diesseits und im Jenseits hinfällig. Sie werden Insassen des Höllenfeuers sein und (ewig) darin weilen.

4:137 Diejenigen, die (zuerst) gläubig, hierauf ungläubig und hierauf (wieder) gläubig waren und hierauf (wieder) ungläubig geworden sind und hierauf dem Unglauben (immer mehr) verfallen, denen kann Gott unmöglich vergeben, und er kann sie unmöglich einen rechten Weg führen.

16:106 Diejenigen, die an Gott nicht glauben, nachdem sie gläubig waren -… über die kommt Gottes Zorn , und sie haben (dereinst) eine gewaltige Strafe zu erwarten.

Auserwählt – Islam ist einzig wahre Religion

3:19 Als (einzig wahre) Religion gilt bei Gott der Islam….Wenn aber einer nicht an die Zeichen Gottes glaubt, ist Gott schnell im Abrechnen.

3:110 Ihr (Gläubigen) seid die beste Gemeinschaft, die unter den Menschen entstanden ist …Ihr gebietet, was recht ist, verbietet, was verwerflich ist, und glaubt an Gott. Wenn die Leute der Schrift (ebenfalls) glauben würden (wie ihr), wäre es besser für sie. Es gibt (zwar) Gläubige unter ihnen. Aber die meisten von ihnen sind Frevler.

47:38 … Wenn ihr euch abwendet (und der Heilsbotschaft kein Gehör schenkt), läßt er ein anderes Volk eure Stelle einnehmen

48:20   Gott hat euch versprochen, daß ihr viel Beute machen würdet.

49:13 ….Als der Vornehmste gilt bei Gott derjenige von euch, der am frömmsten ist.

Dschihad

2:191 Und tötet sie, wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben. Denn Verführen ist schlimmer als Töten. Kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie gegen euch kämpfen, dann tötet sie. So ist die Vergeltung für die Ungläubigen.

 

Kopftuch 33:59 Prophet! Sag deinen Gattinnen und Töchtern und den Frauen der Gläubigen, sie sollen (wenn sie austreten) sich etwas von ihrem Gewand (über den Kopf) herunterziehen. So ist es am ehesten gewährleistet, daß sie (als ehrbare Frauen) erkannt und daraufhin nicht belästigt werden. Gott aber ist barmherzig und bereit zu vergeben.